OPTIKAPP
Durchschnitt war gestern: Heute schneiden Sie mit Köpfchen!

Mit OPTIKAPP erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Bauholzlisten verschnittoptimiert in Lagerlängen umzurechen.

Sie brauchen hierfür keinen Taschenrechner und auch sicher nur noch einen Bruchteil der üblichen Zeit. Fehler in der Umrechnung schließen Sie von vornherein aus. Alles was Sie benötigen, ist ein PC mit Internetanschluss.

 
 
Programmbeschreibung OPTIKAPP

1. Eingabe der Stückliste

Geben Sie in diesem Bereich Ihre Stückliste ein. Im ersten Feld können Sie das entsprechende Produkt und dessen Qualität auswählen. Folgend tragen Sie in den Auswahlfeldern den Querschnitt ein. Dann brauchen Sie nur noch die gewünschte Länge und die Anzahl eingeben und „Übernehmen“. Als zusätzliche Option können Sie in dem unteren Feld einzelne Lagerlängen aus den Berechnungen ausschließen. Verwenden Sie hierfür die Felder „Ausschließen“ und „Zulassen“.


2. Darstellung der Stückliste


Sie finden in der Mitte die Tabelle mit den bereits erfassten Artikeln der Stückliste. An erster Stelle steht immer die Klassifizierung (z. B. KVH), folgend die Dimension und die in der Berechnung berücksichtigten Längen. Die einzelnen Positionen können Sie mit dem rechten Button nachbearbeiten oder mit dem Papierkorb entfernen.
 
3. Berechnen / Speichern / Senden

Haben Sie die Eingabe beendet, so können Sie die Stückliste jetzt optimieren.

Ihr direkter Draht zu uns!
Bautzen
Görlitz
 

Online Fördermittelauskunft

Holzarten dieser Welt - jetzt entdecken!